DATENSCHUTZINFORMATION

für die Nutzung der Website „Kleine Zeitung WG“ (https://wg.kleinezeitung.at)

der

„Anzeigen und Marketing Kleine Zeitung GmbH & Co KG“

Gadollaplatz 1, 8010 Graz

nachfolgend „Kleine Zeitung“

Stand: Oktober 2018

1. ALLGEMEINES; VERANTWORTLICHER; DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Uns, der Kleinen Zeitung (Verantwortlicher), ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit, insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz („DSG„), die EU Datenschutzgrundverordnung („DSGVO„) und das Telekommunikationsgesetz („TKG„).

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogener Daten durch die Kleine Zeitung im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung unserer Website https://wg.kleinezeitung.at („Website„).

Kontaktdaten

Verantwortlicher:

Firma: Anzeigen und Marketing Kleine Zeitung GmbH & Co KG

Adresse: Gadollaplatz 1, 8010 Graz

E-Mail: datenschutz@kleinezeitung.at

Datenschutzbeauftragter:

DORDA Rechtsanwälte GmbH
Universitätsring 10, 1010 Wien
Alona Klammer, LL.B. LL.M.
Tel.: +43-1-5334795-23
alona.klammer@dorda.at
Als Vertretung: Dr. Axel Anderl, LL.M.
Tel.: +43-1-5334795-23
axel.anderl@dorda.at

2. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene (natürliche Personen), deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist (zB Name, E-Mail Adresse oder IP Adresse).

3. WELCHE DATEN ERFASSEN WIR VON BESUCHERN UND NUTZERN UNSERER WEBSITE?

3.1.      Zugriffsdaten bei Nutzung unserer Website

Im Zuge Ihrer Nutzung der Website erheben, sammeln und speichern wir folgende Daten:

  • IP Adresse und IP Standort (zu Sicherheitszwecken für 14 Tagen und ansonsten anonymisiert bzw. pseudonymisiert)
  • Online-Kennzeichungen (einschließlich Cookie-Kennungen)
  • Anzahl, Dauer und Zeit (Datum und Uhrzeit) der Aufrufe (Ihre Interaktion mit der Website) sowie die Sprache, Content Pfad, Search History, ID’s, die sich aus Analysetools generieren
  • teilweise demographische Daten (Alter, Geschlecht, gruppiert und nicht auf Einzelpersonen rückführbar)Browsertyp, Gerätetyp (Hardware/Software Typ), Bildschirmauflösung, Internet Service Provider und Betriebssystem

Wir erheben diese sogenannten Logfiles (Zugriffsdaten) automatisiert mithilfe von Cookies (Details dazu unten).

3.2.      Kontaktaufnahme

Wenn Sie über die oben angeführten Kontaktdaten mit uns Kontakt aufnehmen, werden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail, Name, Telefonnummer, Faxnummer sowie Ihre Anfrage bzw die dazugehörigen Unterlagen) zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten und Ihnen entsprechend antworten.

3.4.      Nutzen der Kommentarfunktion

Sollten Sie die Kommentarfunktion unserer Website nutzen, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ((User-)Name, E-Mail-Adresse) für diesen Zweck verarbeitet bzw. Ermöglichen sie die Nutzung dieses Services.

4. WOFÜR UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE NUTZEN WIR IHRE DATEN?

Auf dieser Website und im Falle der Nutzung der Kommentarfunktion werden Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG) verarbeitet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 lit. b (Vertragserfüllungszwecke) DSGVO sowie § 96 Abs. 3 TKG. Dies gilt insbesondere für Nutzer der Kommentarfunktion (siehe Punkt 3.4), die durch Angabe von (User)name und E-Mail-Adresse die Kommentarfunktion in Anspruch nehmen können.

Im Falle des Einsatzes von Performance- bzw. Analysetools erfolgt die Datenverwendung auf Grundlage des Art 6 Abs. 1 lit f (berechtigtes Interesse) DSGVO. Durch den Einsatz von Performance- bzw. Webanalyse-Cookies sammeln wir anonymisiert, d.h. ohne dass dadurch ein Rückschluss auf den einzelnen User möglich ist, Informationen über die Nutzungsgewohnheiten der Besucher einer Website oder App. Eine solche Information kann zB sein, zu welcher Uhrzeit die meisten Zugriffe stattfanden. Diese Informationen werden mittels Performance- bzw. Webanalysetools mit dem Zweck zusammengefasst und ausgewertet, Erkenntnisse über die Nutzung, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von Websites bzw. Apps zu erhalten und diese laufend weiterentwickeln zu können. Folglich sind diese Cookies für die Verbesserung der Qualität dieser Website bedeutend. Des Weiteren werden derartige Cookies eingesetzt, um die Anzahl an Besuchen, Seitenaufrufen und weitere Indikatoren für die Performance von Websites oder Apps zu analysieren. Das berechtigte Interesse an der Datenverwendung ist daher vorrangig die Verbesserung des Webauftritts. Auf dieser Seite werden aktuell drei Cookies dieser Kategorie gesetzt:

  • AT Internet Analytics Suite (XiTi)
  • Google Analytics
  • ÖWA bzw. ÖWA Plus

Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie unter Punkt 6. („Verwendet die Website Cookies“?).

Die Verarbeitung der IP Adresse erfolgt außerdem zur Abwehr von Angriffen (Denial of Service) auf unsere Systeme, woran wir ein berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO haben.

Zur Bearbeitung von Anfragen und allfälliger Anschlussfragen von Usern verarbeiten wir die hierfür erhobenen personenbezogenen Daten zur Erfüllung (vor-)vertraglicher Pflichten bzw auf Basis berechtigter Interessen.

Eine darüber hinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (zB Versand von Newslettern) findet lediglich mit Ihrer Einwilligung statt.

5. WERDEN IHRE DATEN WEITERGEGEBEN?

Wir werden Ihre auf Basis Ihrer Nutzung der Website erhobenen bzw. die von Ihnen bei Anmeldung zur Kommentarfunktion selbst angegebenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich oder gesetzlich/behördlich verpflichtend oder es liegt Ihre Einwilligung dazu vor.

Allerdings werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auch von unseren Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) verarbeitet. Diese Auftragsverarbeiter sind insbesondere IT-Dienstleister. Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für unsere oben dargestellten Zwecke.

6. VERWENDET DIE WEBSITE COOKIES?

Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer oder Smartphone des Besuchers einer Website gespeichert werden. Cookies werden grundsätzlich dazu verwendet, Usern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten und das Website-Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies enthalten klassischerweise Informationen über vom User besuchte Websites, die der Browser beim Surfen im Internet speichert. Sie können zB verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiterzuverwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen (zB Ihre Log-in-Daten, sodass Sie sich nach einmal erfolgter Anmeldung nicht mehr erneut auf dieser Website anmelden müssen). Sie können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, die iSd § 96 Abs 3 TKG technisch notwendig sind, um Ihnen diese Website sowie unser Angebot und die Funktionen auf dieser Website im vollen Umfang zur Verfügung stellen zu können, um sie zu verbessern und weiter entwickeln zu können. Die durch Funktionalitäts-Cookies gesammelten Informationen beziehen sich nur auf die besuchte Website, es werden jedoch keine Informationen über das Surfen auf anderen Websites gesammelt. Es werden auch keinesfalls die hinter diesen Daten stehenden Personen identifiziert. Ein Ablehnen dieser Cookies kann dazu führen, dass Ihnen nicht der volle Funktionsumfang zur Verfügung steht. Beispiele wären: Session ID Cookies, Autologin Cookies (damit Sie sich nicht neuerlich anmelden müssen). Weiters kommen Performance- bzw. Webanalyse-Cookies (wie oben unter 4. beschrieben zum Einsatz)

Für den User sind Cookies einseh- und auch einzeln löschbar. Zusätzlich kann man als User Cookies auch global über den Browser durch Wahl entsprechender Browsereinstellungen deaktivieren bzw. verwalten: Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein. Eine Löschung von auf dieser Website gesetzten Performance- bzw. Webanalyse-Cookies (siehe Punkt 4.) ist außerdem über folgende Links möglich:

AT Internet Analytics Suite (XiTi):

Es ist möglich, sich von der Datenerfassung durch AT Internet Analytics Suite abzumelden. Rufen Sie dazu die Opt-Out Seite (http://www.xiti.com/de/optout.aspx) auf, aktivieren Sie „Ich möchte den Opt-Out“ und klicken Sie anschließend auf „Bestätigen“. Hinweis: Für das Opt-Out müssen Sie zuerst ein „Anti-Cookie“-Cookie von AT Internet akzeptieren, das 10 Jahre lang gültig bleibt. Damit erkennt der Anbieter, dass Sie der Sammlung Ihrer Daten nicht zustimmen.

Google Analytics:

Google bietet Ihnen ein Browser-Add-on an, welches Google Analytics deaktiviert. Alle Informationen dazu finden Sie auf: https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de. Das Browser-Add-on können Sie hier herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Durch Nutzung des Webanalyseanbieters Google (Google Analytics) kann es im Zuge der Datenverarbeitung zu einer Übermittlung an Staaten außerhalb der EU („Drittstaaten“) kommen. Falls für den betreffenden Drittstaat kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gemäß Art. 45 DSGVO besteht, erfolgt die Übermittlung im Einzelfall vorbehaltlich geeigneter Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bzw. gegebenenfalls durch Einwilligung für bestimmte Zwecke.

ÖWA bzw. ÖWA Plus:

Die Webanalyse-Cookies des Vereins Österreichische Webanalyse (ÖWA) können global über den Browser gelöscht/blockiert werden. Nähere Informationen zur ÖWA sind unter http://www.oewa.at/ ersichtlich.

Die entsprechenden Links zur Löschung von Cookies werden auf Anfrage auch bei E-Mail zur Verfügung gestellt.

7. WAS SOLLTE MAN IM UMGANG MIT SOCIAL MEDIA PLUGINS BEACHTEN?

Diese Website verwendet Social Media Plugins. Social Plugins ermöglichen es, Inhalte einer Website, auf der Social Plugins integriert sind, direkt in soziale Netzwerke (z.B. Facebook Connect, Youtube, Twitter, Google+, Pinterest, etc) zu verteilen.

Die auf dieser Website integrierten Social Plugins sind mit dem Logo oder Icon der einzelnen sozialen Netzwerke gekennzeichnet.

Wird ein Social Media Plugin im Rahmen der Nutzung dieser Website aufgerufen, baut der Browser des Users eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des Social Media Plugins wird so direkt an den Browser des Users übermittelt und von diesem in die aufgerufene digitale Plattform eingebunden. Durch diese Einbindung wird die Information, dass der User die entsprechende digitale Plattform aufgerufen hat, an das soziale Netzwerk weitergeleitet. Wenn der User im sozialen Netzwerk eingeloggt ist, kann dieses den Aufruf der digitalen Plattform dem Konto des Users zuordnen. Bei einer Interaktion des Users mit einem Social Media Plugin, zB bei Betätigung des „Gefällt mir“-Buttons durch den User, wird die entsprechende Information direkt vom Browser des Users an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Für nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverwendung durch soziale Netzwerke sowie den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre wird auf die Datenschutzhinweise der entsprechenden sozialen Netzwerke verwiesen. Um zu verhindern, dass soziale Netzwerke die bei der Nutzung dieser Website anfallenden Daten des Users verwenden, muss sich der User vor dem Aufrufen der jeweiligen digitalen Plattform in den sozialen Netzwerken ausloggen.

8. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, löschen wir diese von unseren Systemen und Aufzeichnungen oder anonymisieren sie, damit Sie nicht mehr identifiziert werden können. Aus IT-Sicherheitsgründen speichern wir Ihre IP-Adresse für die Dauer von 14 Tagen. Wir ersuchen Sie, Cookies selbst zu löschen, da uns eine Löschung von Cookies auf Ihrem Gerät technisch nicht möglich ist. Ansonsten erfolgt die Löschung von Cookies innerhalb von 6 bis 24 Monaten, gerechnet ab dem Zeitpunkt, ab dem die Aktivität, die zum Cookie geführt hat, nicht mehr ausgeführt wird (das ist in der Regel der Besuch einer Website), wobei das je nach Cookie bzw. eingesetztem Tool variiert.

9. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?

Wir tun unser Möglichstes, um Ihren Besuch und Ihre Nutzung unserer Website so sicher wie möglich zu machen. Daher halten wir die Bestimmungen der Artikel 32 DSGVO ein, um die Geheimhaltung und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewähren und treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.

10. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung Ihrer Daten („Recht auf Vergessenwerden“). Sie können außerdem ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen („Datenübertragbarkeit“).

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@kleinezeitung.at.Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde.

11. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Im Zuge der laufenden Weiterentwicklung des Internets und unserer Geschäftsprozesse wird die Kleine Zeitung diese Datenschutzerklärung weiterhin anpassen. Die Kleine Zeitung wird Änderungen auf unserer Website rechtzeitig bekanntgeben. Deshalb sollten Sie regelmäßig auf diese Erklärung zugreifen und sich über die aktuelle Version informieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen