Der Taxler und seine G’schichten

Gepostet in Allgemein, Bernie, Graz

„Hallo, hätten Sie vielleicht Lust, mit uns einen Kaffee zu trinken?“ Wann wird man denn schon mit einer solchen Frage als Taxi-Fahrer angequatscht? Unsere WG hat’s getan und sich auf ein lässiges Pläuschchen mit Taxler Osman zusammengesetzt. „Osi“ ist Türke – möglicherweise ein Mitgrund, warum sich Vera, Nora und Co. für eine Istanbul-Reise entschieden haben. Er lacht viel und spricht gerne – „geiler Typ!“ Und während der Taxameter lief, gab es im Rosenhain-Café Gespräche über Alltägliches, Politisches und Tiefsinniges. „Das erinnert an die täglichen Themen in unserer Küche!“ Zwischen Flüchtlingspolitik, Erzählungen von ominösen Taxi-Gästen – wir kennen sie alle – und einer 6-Tage-Woche bei 12 Stunden täglich konnte man dem Job des Taxlers und dem Menschen „Osi“ näherkommen. Für den Istanbul-Trip hat man so wohl schon ein paar Phrasen einstudieren können!

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen