In 40 Sekunden runter vom Schloßberg

Gepostet in Allgemein, Bernie, Graz

Habt Ihr sie schon ausprobiert? Seit diesem Jahr ist Graz mit The Slide, der Schloßbergrutsche um eine Attraktion reicher. Ein Spektakel, das nicht nur Touristen anlocken soll, sondern auch Einheimische zu einer Rutschpartie einladen sollte.

Für Angsbefreite ist es ja eher eine ’nette Sache‘, für solche, die gerne etwas Überwindung brauchen, aber schon eine kleine Herausforderung: Immerhin geht es mit 30 km/h durch das Innere des Grazer Schloßberges. Das kann unsere WG einfach nicht auslassen – keine Frage. Zur Feier des Tages schlüpften sie sogar in Kostüme: „Manchmal muss das einfach sein!“ Äh… ja… warum auch nicht?! Rauf mit dem Lift, bei den Uhrturmkasematten raus, rein in den Stoffsack und ab geht’s nach unten. Bereits nach der ersten Fahrt wurde von den Pandas an der Technik gefeilt, um die Rekordzeiten zu knacken. Zur Info: Unsere Kollegen von Futter haben es damals bei der ersten „Berutschung“ in 33,2 Sekunden geschafft – just sayin‘.

Ihr wart noch nicht dort? Solltet ihr aber! Für Interessierte empfiehlt sich allerdings eine Reservierung. Um die Wartezeit zu verkürzen. Also hoppauf, denn ganz ehrlich: Ist doch besser als mit dem Lift oder zu Fuß runter?!

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen