Pandas beschließen: In Graz ist Sommer

Gepostet in Allgemein, Bernie, Graz

Smashen, Baggern, Pritschen. Am Murbeach eröffnete die Grazer Kleine Zeitung WG den Sommer – offiziell. Bei herrlichen 25 Grad musste man schon fast in Sonnencreme baden, um nicht am nächsten morgen mit hummer-ähnlichem Tein aufzuwachen.

„Es ist Sommer“, freut sich Lena schon bei der Ankunft an den Ufern der Mur.  Und das zurecht: Feiner Sand unter den Füßen, im Schatten warten ein kühler Radler und ein sommerlicher Spritzer, die Sonne zeigt sich von ihrer freundlichsten Seite und nackte, verschwitzte Körper steigen im grellen Licht hoch, um den Volleybällen so richtig Saures zu geben. Zugegeben, ganz so spektakulär ging’s anfangs noch nicht zu bei den Pandas, die haben vier Freunde eingepackt und sich am Murbeach wieder einmal einer sportlichen Challenge gestellt. Die ersten Schläge noch kurze Testphase, ein, zwei kurze Tipps und Inputs, dann nahm das Match aber immer mehr Fahrt auf – Punkt um Punkt.

Gekommen, um zu bleiben!

Mit dem Murbeach als idealem Ort für Beacher und Stadtliebhaber wird dieser Tag wohl so schnell nicht in Vergessenheit geraten. Denn während Bernie und die mitgereisten Stoff-Pandas in der Sonne chillten, hat sich unsere Lieblings-WG in den wohl sommerlichsten Sport zurecht verliebt. Achja, einig waren sich dabei aber auch alle: Er, also der Sommer, kann jetzt gerne bleiben.

Nur so als kleiner Wunsch und nett gemeinte Bitte…

Fotos (c) Pajman

 

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen