Tipps für „Urlaub auf Dahamas“

Gepostet in Allgemein, Bernie, Feldkirchen, Klagenfurt, Villach

Für die Mädels aus der Kleinen Zeitung WG beginnen in drei Wochen die Sommerferien. Gestartet werden diese mit dem Balaton Sound Festival in Ungarn. Welche Geschichten Bernie hinterher wohl erzählen wird?

Für jene, die in Österreich bleiben, haben sich die Mädels einige Urlaubstipps überlegt.

Ja, der Begriff „Urlaub“ wird oft mit dem Begriff „Meer“ assoziiert. Jedoch: Auch Österreich bietet viele schöne Orte, um einfach einmal die Seele baumeln zu lassen, den hektischen Alltag hinter sich zu lassen und den Urlaub in vollsten Zügen zu genießen.

Gerade im Inland haben wir durch die vielen wunderschönen Bergregionen auch viele Möglichkeiten, uns zurückzuziehen und uns beim Wandern oder beim Baden in einem Bergsee wieder vollständig aufzuladen. Zusätzlich hat Urlaub in den Bergen den Pluspunkt, dass man die unberührte Natur und den Alltag in den Wäldern individuell wahrnehmen kann. Ein Muss für Naturfreunde.

Urlaub am Bauernhof? Wenn nicht in unserem Land, wo dann? Wenn am Morgen das Frühstücksbuffet, gedeckt mit am Hof produzierten Lebensmitteln, wartet, dann ist spürt man Bauernhof mit jeder Geschmacksnerve. Selbstgemelkte Milch, Eier ,frisch gholt vom Stoll‚ und der Geruch von frischem Heu. Bei diesem kleinen Urlaubsabenteuer ist für Groß und Klein etwas dabei. Man kann nicht nur die Ruhe genießen, sondern auch in den Alltag des Lebens am Bauernhof schnuppern kann.

Ein kleiner Tipp von Bernie: Am besten einen Bauernhof aussuchen, in dessen Nähe auch ein See ist. Denn gerade im Sommer gibt es nichts angenehmeres als einen Sprung ins kühle Nass.

In Österreich haben wir nicht nur schöne Berge, sondern auch viele wunderschöne Seen. Damit wären wir auch schon beim nächsten Urlaubstipp, nämlich einen Erholungsurlaub am See. An vielen Seen gibt es bereits einige Möglichkeiten sich auch sportlich zu betätigen, wie Stand-up-Paddeln, Wasserski fahren und viele mehr. So kann aus einem Erholungsurlaub auch schnell ein kleiner Aktivurlaub werden.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen