„Verdammt, wie geht’s hier raus?“

Gepostet in Allgemein, Bernie, Graz

Unsere Pandas haben es geschafft, so viel schon einmal vorweg. Leicht war es aber nicht, aus den zwei Escape-Räumen von Escape Quest zu entkommen…

Eine Sucht, die keinen kalt lässt

… auch unsere WG nicht! Der Trend sämtlicher Flucht- und Rätselspiele greift wie ein Lauffeuer um sich. „Hast den schon g’macht?“ „Kennst den SAW Raum schon?“ „Warst schon bei dem einen – voll zach!“ Und ja, jeder zweite hat schon einmal einen solchen gemacht – auch in Graz. Ratefüchse lieben es. Und deren Freunde? Müssen einfach mitkommen. Ebenso unsere KLZ-WG: Und zwar stürzten sie sich auf zwei Quests, nämlich: „Mission Moonar“ und „Titanic“. Begeistert zeigte sich die WG von der detaillierten Gesamtatmosphäre, so sind beispielsweise bei der Titanic-Mission Ausstattungen von rund 900 Kilogramm in den Raum eingearbeitet. Begleitet von bewegenden Mechanismen und nautischen Geräuschen, fühlt man sich dort dem Jahre 1912 schon ganz nahe. Quasi auf Tuchfühlung mit Jake und Kate.

Knapp ist’s schließlich geworden. Fünf Minuten Restzeit blieben ihnen jeweils. „Mit Tipps“, fügt Vera leicht verlegen hinzu. Naja, kann ja noch werden – beim nächsten Mal dann. Denn: hört, hört, nachdem das Spiel vorbei war hat auch Bernie und seine Kollegen das Fieber gepackt: „Wir müssen wieder gehen – dann machen wir’s besser!“ Trifft sich gut: Schließlich fehlt ihnen hier noch der letzte, der „SAW Raum“.

 

Fotos: Mednitzer
Jetzt teilen

1 Kommentar zu “„Verdammt, wie geht’s hier raus?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen