Wart ihr schon im Grazer Autokino?

Gepostet in Allgemein

Kein Schaden ohne Nutzen – die Corona-Krise hat auf vielen Ebenen geschmerzt. Manches hatte aber auch einen positiven Effekt, der hoffentlich noch lange nachwirkt: Das Grazer Autokino „Drive-In-Cinema“ ist ein solcher. Unsere WG war dort – mittendrin statt nur dabei!

Aktuelle Blockbuster und Kult-Klassiker der Filmgeschichte, in einem einzigartigen Erlebnis-Konzept, und das in Graz. Dieser bunte Mix macht wohl den Erfolg des ersten Grazer Autokinos aus. Filme nicht nur sehen, sondern hautnah erleben: Ermöglicht durch innovative technische Lösungen wie die hochwertige Projektionstechnologie sowie die Tonübertragung in jedes Auto über eine eigene Radiofrequenz.

Das Konzept erfreut sich seit Beginn größter Beliebtheit – auch die Kleine Zeitung WG dufte sich einem cineastischen Abend hingeben. Bei frischen Popcorn, kalten Drinks und Köstlichkeiten von einem Foodtruck hat die WG gemeinsam mit Freunden den Film „Das perfekte Geheimnis“ genossen.

Die Vorstellungen finden Woche für Woche im mittwochs bis samstags am Messegelände statt. Eine Riesenleinwand sogt für Gänsehautmomente hinter dem eigenen Lenkrad. Heute Freitag fegt etwa ab 21.20 Uhr „Aquaman“ über den Filmprojektor, morgen hat dann zur selben Zeit „Rush“ seinen großen Auftritt.

Das weitere Programm und sonstige Infos zum Drive-In-Cinema gibt’s auf der Homepage.

Jetzt teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen